Rigid-Vinyl kaufen in Rosdorf/Göttingen

Vinyl auf Rigid-Träger ist eine spezielle Variante von Massivvinyl. Das klassische Massivvinyl bietet grundsätzlich einige attraktive Produkteigenschaften. Es ist extrem dünn und kann so auch in schwierigen Renovierungssituationen verlegt werden. Die geringe Stärke erlaubt auch eine Verlegung über vorhandenen Untergründen, ohne diese vorher mühsam entfernen zu müssen. Und da Massivvinyl im Gegensatz zu Fertig-Vinyl ohne wasserempfindlichen HDF-Faserplattenträger auskommt, lässt es sich auch hervorragend in Feuchträumen wie dem Badezimmer oder auch Spa-Bereichen verlegen. Doch Massivvinyl hat auch einige Schwachstellen, weshalb mit Rigid-Vinyl eine Variante mit einem speziellen Träger konzipiert wurde („rigid“ = starr). Das Ziel: Die Vorteile von Massivvinyl so gut wie möglich erhalten, aber die Problemstellen beheben. Als Holzhandel mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bodenbereich können wir sagen: Das Vorhaben der Bodenhersteller ist gelungen! Die neuen Rigid-Vinylböden haben uns voll überzeugt. Deshalb bieten wir Ihnen nun auch Rigid-Vinyl bzw. Vinyl auf Rigid-Träger.


Vinyl auf Rigid-Träger: Die Lösung vieler Probleme!

Der Kunststoff Vinyl gehört zu den „thermoplastischen“ Werkstoffen. Das heißt: Er reagiert auf Temperatureinflüsse bzw. -schwankungen. So wird Vinyl weich bei hoher Temperatur, was z.B. in einem verglasten Wintergarten geschehen kann, wenn die Sonne länger auf den Boden einwirkt (noch verstärkt durch das Glas). Gleichzeitig dehnt es sich aus und schrumpft auch wieder. Durch diese Verformungen können Wölbungen und Dellen entstehen und die Verbindungen leiden! Das gleiche Problem haben Sie auch bei bodentiefen Fenstern. Ein weiteres Problem bei Massivvinyl: Dadurch, dass es so weich und dünn ist, kann sich die Struktur des Untergrunds an der Oberfläche des Bodens abzeichnen – etwa die Fugen eines darunterliegenden Fliesenbodens. Bisher musste man diese Lücken aufwändig verspachteln für eine einwandfrei glatte Oberfläche. Mit Rigid-Vinyl ist dies nicht mehr erforderlich. Die Lösung: Ein Vinylboden mit dünnem, aber festen belastbaren Träger!


SPC: Die Trägerschicht macht den Unterschied

Bei den neuartigen Vinylböden wird ein sogenannter SPC-Träger verwendet. SPC steht für Solid Polymer Core („fester Kunststoff-Kern“). Aus diesem Grund wird manchmal auch der Begriff „SPC-Boden“ oder „SPC-Vinyl“ verwendet. Die tragende Mittelschicht wird verstärkt durch die Beimengung von Stein- oder Kalkmehlen. Dadurch entsteht ein äußerst robuster, belastbarer Bodenbelag, welcher auch starke Temperaturschwankungen aushält, und darüber hinaus einige weitere Vorteile gewährt!

Die Vorteile von Rigid-Vinyl

  • Temperaturunempfindlich selbst bei Temperaturen von 60 °C. Äußerst dimensionsstabil. Dadurch auch verlegbar in Räumen mit bodentiefen Fenstern oder in einem Wintergarten.
  • Wasserfest wie klassisches Massivvinyl: dadurch hervorragend einsetzbar in Bad und Küche oder auch Spa- und Wellness-Bereichen.
  • Widerstandsfähig gegen punktuelle Druckbelastungen (z.B. Rollen von einem Bürodrehstuhl).
  • Hohe Abriebfestigkeit und Robustheit: Mit Werten bis zu NK 34/43 sogar für die meisten Gewerbeobjekte geeignet!
  • Schnelle Flächenverlegung ohne Dehnungsfugen möglich aufgrund der festen Materialbeschaffenheit.
  • Bei Räumen mit ähnlichen Bedingungen können Übergangsschienen entfallen. Diese sind nur bei sehr großen Raumabmessungen nötig (das gleiche gilt für Dehnungsfugen).
  • Geringe Aufbauhöhe (zwischen 4 mm und 5,5 mm). Dadurch auch verlegbar über alten Holzdielenböden, Fliesen, PVC oder Linoleum.
  • Angenehm fußwarm
  • Geringer Trittschall durch integrierte Trittschalldämmung – verbesserte Raumakustik
  • Rigid benötigt keine „Akklimatisierung“, sondern kann sofort verlegt werden
  • Ausgleich von Unebenheiten – weniger hohe Anforderungen an die Beschaffenheit des Untergrunds.
  • Sehr gut geeignet für die Verwendung mit einer Warmwasser-Fußbodenheizung aufgrund der optimalen Wärmeleitung bei geringer Bodenstärke.
  • Große Vielfalt an authentischen Designs von Holz- bis Steinmotiven.
  • Einfache Reinigung und Pflege – Staubsauger und Besen, eventuell noch Wasser und Neutralreiniger sind in aller Regel ausreichend.
  • Antibakteriell – gut geeignet für Allergiker

Rigid-Vinyl entdecken in unserem Holzhandel

Haben Sie noch Fragen zu dieser überzeugenden Boden-Innovation? Kommen Sie uns doch einmal besuchen in Rosdorf bei Göttingen! In unserer Bodenausstellung können Sie Rigid-Vinyl entdecken und direkt auch vergleichen mit ähnlichen Bodenbelägen. Unsere Bodenberater helfen Ihnen gerne weiter bei tiefergehenden Fragen und helfen bei der Auswahl des optimalen Bodenbelags für Ihre Anforderungen. Der „beste Boden“ ist immer der, welcher ideal zu Ihren Wünschen und Bedürfnissen passt! Lassen Sie sich begeistern von den authentischen Vinyl-Dekoren, welche edle Holzböden oder Steinoptiken von Marmor bis Granit verblüffend lebensecht nachbilden. Viele Böden haben wir original verlegt, um Ihnen einen vollständigen Eindruck der Eigenschaften von Optik bis Haptik und Laufgefühl zu verschaffen.

Brauchen Sie noch Tipps für die fachgerechte Verlegung? Oder suchen Sie noch den passenden Bodenleger? Setzen Sie doch einfach auf unsere hauseigene Service-Tischlerei! So erhalten Sie den Gesamtpreis für das Projekt schon im Vorfeld und haben die angenehme Sicherheit, dass die Verlegung Ihres neuen Bodens 100 % fachgerecht vonstattengeht.

Informieren Sie sich gerne auch zu unseren übrigen Design- und Vinylböden!

  • Produkte
  • Ratgeber
  • Montage
  • Kataloge
  • Service
  • Über uns
Montage